Radioprogramm

NDR kultur

Jetzt läuft

Play Jazz!

06.00 Uhr
Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Carsten Lehmann, Diakon in Osnabrück

08.30 Uhr
Am Morgen vorgelesen

Der Schneeleopard (8/9) Tom Wlaschiha liest den Reisebereicht von Sylvain Tesson

09.00 Uhr
Matinee

Mit Mischa Kreiskott Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher

13.00 Uhr
NDR Kultur à la carte

Studiogäste: Sharon Kam und Gregor Bühl EXTRA 13:00 - 13:05 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte

14.00 Uhr
Klassisch unterwegs

Mit Petra Rieß Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:40 - 17:43 Uhr Martenstein

18.00 Uhr
Journal

Mit Jürgen Deppe Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 18:00 - 18:05 Uhr Nachrichten, Wetter

18.30 Uhr
Musica

Zum 250. Todestag von Daniel-François-Esprit Auber Daniel-François-Esprit Auber: Orchesterauszüge aus der Oper "Gustave ou Le Bal masqué" English Chamber Orchestra Ltg.: Richard Bonynge

19.00 Uhr
NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogäste: Sharon Kam und Gregor Bühl 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

20.00 Uhr
Hörspiel

Jenseits von Eden (6/8) 2 Audios Jenseits von Eden (11/16) Jenseits von Eden (12/16) Nach dem gleichnamigen Roman von John Steinbeck Aus dem Amerikanischen von Harry Kahn Komposition: Stephanie Nilles Bearbeitung und Regie: Christiane Ohaus Mit Ulrich Noethen, Thomas Loibl, Jona Glücklich, Felix Lengenfelder, Maja Schöne, Matthias Bundschuh, Marie Löcker, Thomas Niehaus, Wilfried Dziallas, Birte Kretschmer, Hedi Kriegeskotte, Lucca Liekefett, Felix von Manteuffel und Samuel Weiss NDR 2021 Adam erhält einen Brief von Charles' Nachlassverwaltern: Zu gleichen Teilen erben er und Kate das Vermögen seines Bruders. Cal lauscht an der Tür und erfährt in jener Nacht, dass seine Mutter noch lebt. Adam will seinen Kindern eine gehobene Schulausbildung in der Stadt ermöglichen und kauft das Haus von Dessie Hamilton, die zu ihrem Bruder Tom zurück auf die Farm zieht - der Beginn eines tragischen, letzten Kapitels für die Familie Hamilton. Steinbecks Jahrhundertroman als Hörspielserie in acht Radioteilen und sechzehn Podcastfolgen. Weitere Informationen unter www.ndr.de/jenseitsvoneden 20:00 - 20:03 Uhr Nachrichten, Wetter Hörspiel

21.09 Uhr
Chormusik

Joseph Haydn: Missa Cellensis Rias Kammerchor / Akademie für Alte Musik Berlin Ltg.: Justin Doyle Eine Sendung von Anna Kremer Im Jahr 1766 ergattert Joseph Haydn den Job seines Lebens: er wird Hofkapellmeister der Esterházy in Eisenstadt. Ausgerechnet zu dieser Zeit beginnt er die Komposition einer Messe, gewidmet dem österreichischen Wallfahrtsort Mariazell. Mit seiner "Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae" gibt er der Musikwelt bis heute Rätsel auf: War sie seine ganz persönliche Dankeskomposition für die Lebensanstellung? Wir gehen dieser Frage nach und tauchen ein in Joseph Haydns farbenreiche Musik mit einer aktuellen Aufnahme des RIAS Kammerchor gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin. Chormusik

22.00 Uhr
Am Abend vorgelesen

Aus dem Leben eines Taugenichts (2/8) Klausjürgen Wussow liest die Novelle von Joseph von Eichendorff 22:00 - 22:03 Uhr Nachrichten, Wetter

22.33 Uhr
Play Jazz!

Aktuelles aus der Welt des Jazz, neue CDs und Konzerttipps Montag, Mittwoch und Freitag berichtet das Play Jazz! - Magazin aus der gesamten Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen jede Woche das Album der Woche, andere aktuelle CDs, Klassiker, Portraits von Künstlerinnen und Künstlern oder Plattenfirmen und Tipps für Konzerte, Bücher oder Filme.Das Magazin geht neuen Trends nach und erinnert an die großen Momente der Jazzgeschichte. Besonders im Blick: die norddeutsche Jazzszene. Mit Interviews und Reportagen informiert Play Jazz! über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals. Play Jazz!

23.30 Uhr
Jazz - Round Midnight

Portraits, Talks, Hintergründe und Ausflüge in die Jazzgeschichte Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter. Jazz - Round Midnight

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:03 Uhr Nachrichten, Wetter 00:03 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Michael Haydn: Hornkonzert D-Dur (Jan Schroeder, Horn; NDR Elbphilharmonie Orchester: Héctor A. Urbón); Adam Valentin Volckmar: Quartett F-Dur (Arte Ensemble Hannover); Domenico Scarlatti: Stabat Mater (Quirine Viersen, Violoncello; Dirk Lujimes, Orgel; NDR-Chor: Simon Schouten); Leos Janácek: Mládi (Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters); August Emil Enna: Sinfonische Fantasie (NDR Radiophilharmonie: Hermann Bäumer) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 4 g-Moll op. 40 (Stephen Hough, Klavier; Dallas Symphony Orchestra: Andrew Litton); Hector Berlioz: Roméo et Juliette, Liebesszene op. 17 (Baltimore Symphony Orchestra: David Zinman); Luigi Cherubini: Quartett Nr. 6 a-Moll (Hausmusik London); Arnold Schönberg: Kammersinfonie Nr. 1 op. 9b (hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal); Christoph Willibald Gluck: Don Juan, Suite (Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur KV 120 (Bayerische Kammerphilharmonie: Reinhard Goebel); Ludwig van Beethoven: Sonate c-Moll op. 111 (Dina Ugorskaja, Klavier); Carl Philipp Emanuel Bach: Violoncellokonzert B-Dur Wq 171 (Julian Steckel, Violoncello; Stuttgarter Kammerorchester: Susanne von Gutzeit) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Ludwig van Beethoven: Sechs Wiener Tänze (Orchester der Wiener Volksoper: Paul Angerer); Georg Philipp Telemann: Quartett G-Dur TWV 43:G1 (Nevermind); Samuel Wesley: Sinfonie Es-Dur (London Mozart Players: Matthias Bamert); Antonio Vivaldi: Violinkonzert Es-Dur RV 253 - "La tempesta di mare" (Enrico Onofri, Violine; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Anatolij Ljadow: Erstes Scherzo op. 16 (Russisches Sinfonieorchester: Veronika Dudarowa); Antonín Dvorák: Slawischer Tanz g-Moll op. 46 Nr. 8 (Ma'alot Quintet)